Zukunft um ST-City

Hier stehen aktuelle Ankündigungen wo ihr auch euren Kommentar dazugeben könnt.
Benutzeravatar
Obi_Wan
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Dez 22, 2001 01:00
Wohnort: ST City Raumdock
Kontaktdaten:

Zukunft um ST-City

Beitrag von Obi_Wan » Mo Apr 09, 2018 10:50

Hallo zusammen,

seit etlichen Jahren bieten wir euch nun eine Umgebung an wo ihr chatten, eure RPGs präsentieren und euch anderweitig, beispielsweise hier im Forum, austauschen könnt. Die Besucherzahlen und die Beteiligung ist leider unglaublich stark zurückgegangen in den letzten Jahren und dazu kommt das einige der wirklich alteingesessenen RPGs, die auf unserem Netzwerk ihre Heimat damals gefunden hatten, sich nun entschlossen haben den Betrieb einzustellen. Ein Grund mag sein das nicht so viel neues von unserer Seite aus kam ein anderer Grund kann auch sein das soziale Netzwerke wie Facebook und co. immer beliebter werden und deren Aufschwung nicht aufzuhalten ist, trotz jeglicher Datenskandale oder "Unzufriedenheiten", die immer geäußert werden.

Wir sind nun an einem Punkt angelangt wo wir uns fragen wie es mit ST-City weitergehen soll. Das Ziel hinter dieser Community war immer das alle mitmachen können und auch an der Zukunft und der Weiterentwicklung teilhaben können und sollen. Die Beteiligung ist leider nur in etwa bei 0 angelangt.

Seit einigen Tagen prangt nun auf unserer Startseite nur noch der Chat und eine Art "Construction Zone". Dies ist eine kleine Anekdote zum "Star Trek Milleniumgate" damals bei Sat1. Dieses wurde geschaltet als man eine neue Star Trek und Science-Fiction Community aufbauen wollte. Allerdings hat man das komplett an den Mitgliedern vorbei getan, weshalb ST-City gegründet wurde. Die damalige Idee war eine Art Community in Form einer virtuellen Stadt aufzubauen wo ihr eure Charaktere im Browser zum Leben erwecken konntet um euch auszutauschen.

Wir, die im Hintergrund die Seite betreiben, fragen uns nun wie es weitergehen soll und vor allem was IHR wollt und was euch anregen würde hier mehr mitzumachen. ST-City war schon immer eine offene Community für alle. Wir wollen keine einfache Facebook Gruppe werden, wir wollen mehr für euch sein. Also gebt uns eure Ideen, eure Wünsche oder was euch auch immer auf der Seele brennt und teilt dies mit uns.

Kommt auch gerne in unseren Chat wenn ihr wollt und tauscht euch mit uns aus.
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Obi_Wan
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Dez 22, 2001 01:00
Wohnort: ST City Raumdock
Kontaktdaten:

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Obi_Wan » Di Apr 17, 2018 16:44

Als kleine Anregung, die rein kam haben wir ein wenig die Forenstruktur aufgeräumt. Außerdem haben wir es ermöglicht in so gut wie allen Foren zu posten ohne das man sich anmelden muss. Um Spammer zu vermeiden müssen Posts von nicht angemeldeten Nutzern allerdings erst einmal freigegeben werden. Aber das schaffen wir :-)
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Workbee
Crewman
Crewman
Beiträge: 3
Registriert: So Aug 25, 2013 10:54

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Workbee » Do Mai 03, 2018 19:52

Ich spreche jetzt nur für mich, wenn ich sage:
Ich möchte gern, dass ihr weiter macht. Ich hatte in der Community immer jemandem zum Quasseln. Star Trek, Stargate, ... Rollenspiel, ganz egal was – irgendwas ging immer.
Was den Support betrifft, bin ich meistens absolut zufrieden gewesen. Egal ob Obi oder 7th, irgendeiner konnte mir IMMER weiterhelfen. Bisher habt ihr euch immer Mühe gegeben, Dinge zu regeln, zu klären oder solange daran zu friemeln, bis es letztlich gepasst hat.
Vielleicht liegt die gen 0 tendierende Beteiligung, ja daran, dass die Leute zufrieden sind, wie alles ist? Um einfach mal den positiven Aspekt zu sehen. Im Forum, war ich nie sonderlich aktiv, aber ich habe in Chat viele schöne Zeiten erlebt: als Sith (ich glaube das bis heute noch nicht! :-*@ Obi), abtrünnige Sternenflottenoffizierin, RSL eines Rollenspiels, als Rollenspielerin und als zukünftige RSL, eines gerade neu entstehenden Rollenspiels.
Für diese Millennium-Sache habe ich leider nicht so die Zeit, auch wenn ich die Idee super finde. =)
Irgendwie gehört ihr für mich dazu, in guten wie in schlechten Zeiten.
Ich persönlich bin z.B. ein Discord Gegner und seit dem Datenskandalsehr froh, dass mein Facebook Account nicht mehr existiert. Ich würde daher sehr gerne der IRC-Plattform, im speziellen ST-City treu bleiben wollen.
Im Namen von Starfleet X, kann ich nur weitergeben, dass wir froh sind hier im IRC auf ST-City heimisch werden zu dürfen.
Rechtschreibfehler in die richtige Reihenfolge gebracht, ergeben die Zauberformel für einen Idioten freien [RP]-Server.

.. und wenn das nicht hilft, dienen sie zumindest der allgemeinen Belustigung des Pöbels (:

[/Ironie-Mode]
Ich bin Rollenspieler, klar hab ich einen an der Kachel! *fg*

Benutzeravatar
Obi_Wan
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Dez 22, 2001 01:00
Wohnort: ST City Raumdock
Kontaktdaten:

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Obi_Wan » Sa Mai 05, 2018 16:56

Danke dir für deine Worte Workbee.

Natürlich ist es unser Bestreben im IRC Netz und auch bei unseren Webplattformen euch den best möglichen Service zu bieten. Es ist natürlich ein Geben und Nehmen und auch uns erwischt man manchmal auf dem falschen Fuß aber wir versuchen immer einiges zu erweitern oder hinzubiegen damit es einfach passt.

Leider erfahren wir den User Schwund und den Rückgang von allem nicht nur auf unseren Webplattformen sondern auch im IRC. Daher sind wir natürlich immer froh darüber wenn Neulinge dazu kommen und nehmen sie gerne auf und wir sind natürlich umso glücklicher wenn man uns als Netzwerk weiter empfiehlt und über uns spricht. Ja wir sind kein FB und kein Discord aber das wollen wir auch nicht sein, denn die Erfahrung hat gezeigt das die großen Sozialen Netzwerke doch eher versuchen an das geistige Eigentum zu gelangen und mit Nutzerdaten umgehen wie auf dem Flohmarkt.

Wie gesagt an dich und das kannst du gerne auch an deine Leute vom RPG weitergeben: Wenn ihr irgendwas habt, es Ideen gibt oder über irgendwas sprechen wollt freuen wir uns immer sehr gerne über Besuch im #st-city Channel oder hier im Forum.

Als kleine Werbung kann ich schon mal sagen das ein paar von uns sich den Spaß gemacht haben auf www.st-city.net/logd gelegentlich zu spielen und einen moderneren Ansatz auf https://www.milleniumgate.de/station aufzubauen. Wer also mal vorbeischauen möchte ist auch dort herzlich willkommen :-)
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

vampy
IRC Services
IRC Services
Beiträge: 17
Registriert: Mi Mär 19, 2003 00:44
Wohnort: Alpha Quadrant, Sector 001

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von vampy » Mo Mai 21, 2018 17:25

Hey Obi,

ich hoffe, dass sich bei der Nutzerzählung ausreichend Leute finden und nicht nur sone Karteileichen wie ich ;)
Zum Forum und den Spielen kann ich nix sagen, ich hab das Forum eigentlich auch eher als Supportbereich für den Chat angesehen. Die Funktionen, die Foren früher hatten, sind wohl heute alle durch Facebook, Twitter und WhatsApp für den Großteil der User besser zu benutzen. Keine Ahnung warum.
Daher fände ich es doppelt schlimm, wenn jetz auch alle kleinen Projekte dichtmachen (stupidedia) und es irgendwann gar nichts mehr abseits von Facebook gibt. Andererseits rechtfertigen diese Projekte den Aufwand selten. Wenn's noch Spass macht: mach weiter, wenn nicht: nicht :)

Grüsse, vampy
Signatur:
Dies ist ein Text, der an jeden Beitrag von Dir angehängt werden kann. Es besteht eine Limit von 600 Buchstaben.

Kaaran
Crewman
Crewman
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 04, 2014 22:51

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Kaaran » Mo Mai 21, 2018 17:39

Hi,

wie zuvor schon jemand schrieb, habe ich das Forum von ST-City (jetzt verstehe ich auch den Namen *g*) stets als Supportbereich für das IRC-Netzwerk betrachtet. Als eine Art Plattform, um sich über Probleme auszutauschen. Da es jedoch keine Probleme gab, war ich schon gefühlt Jahre nicht mehr online. (Habe ich überhaupt je einen Beitrag verfasst?)

Für das TrekZone Network Star Trek Rollenspiel gesprochen sind wir auch weiterhin auf dem IRC-Netzwerk aktiv. Zwar gibt es aktuell eine Diskussion darüber, auf Discord zu wechseln, da insbesondere jüngere Spieler IRC als altbacken empfinden. Doch ob dieser Wechsel wirklich vollzogen wird, steht noch in den Sternen.

Benutzeravatar
Captain_Txlar
Master of Universe
Master of Universe
Beiträge: 2208
Registriert: So Dez 30, 2001 01:00
Wohnort: RS Atlantis (Berlin)
Kontaktdaten:

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Captain_Txlar » Mo Mai 21, 2018 20:47

Ju'lan'tru,

ich bin nur noch ab und an im IRC oder im Forum, da mit dem Wegfall unseres RPGs auch der wichtigste Grund für die Anwesenheit hier wegfiel. Auch das RPG schloss wegen Usermangels. Besonders hier im Forum sind aber noch Erinnerungen vieler Jahre, sodass ich es schade fände, wenn es verschwindet.
bedah,
Captain a.D. Tal Ylar
RS Atlantis - SF Chat & Rollenspiel Community
https://www.rs-atlantis.de

ekna
Crewman
Crewman
Beiträge: 1
Registriert: Mo Dez 10, 2012 22:05

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von ekna » Di Mai 22, 2018 15:06

Auch ich verbringe leider mehr Zeit im Reallife und am smartphone als am Laptop und hier. Aber ab und zu war ich trotzdem immer mal hier gucken.

Und ich würde auch gerne weiterhin mal ab und zu reinschauen.

Also weitermachen wenn Zeit und Lust vorhanden ist.

Benutzeravatar
Obi_Wan
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 1908
Registriert: Sa Dez 22, 2001 01:00
Wohnort: ST City Raumdock
Kontaktdaten:

Re: Zukunft um ST-City

Beitrag von Obi_Wan » Mi Mai 23, 2018 11:10

Danke euch für eure Reaktionen :-)

Ich kann sagen das ich nun die User entfernt habe, die sich seit über 30 Tagen nicht mehr gemeldet haben. Die Posts habe ich online gelassen. Immerhin sind da doch einige sehr schöne Sachen bei.

Klar Zeit ist nicht mehr so viel vorhanden wie früher einst mal. Aber das liegt wohl ziemlich am älter werden und das man einfach mehr um die Ohren hat ;-) Lust wäre zumindest noch da. Man muss sich nur überlegen wo die Reise hingehen soll. Ich wurde bereits gefragt ob man nicht alles wie bei Facebook gestalten könnte. Wäre technisch sicherlich möglich. Die Frage ist dann eher ob man das möchte.
Auch das RPG schloss wegen Usermangels
Ja das ist wirklich schade. Ich kann sagen bei uns läuft es noch einigermaßen, auch wenn wir ein wenig abgespeckt haben eben genau aus dem Grund.
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“